NEWS

IN PLANUNG:

Floß-Installation in der Basilika Sonntagberg (2021)

Raumgestaltung in der Hipp-Halle in Gmunden - Malerei und Keramische Skulptur (2021)
gemeinsam mit Constance Ferdiny Hoedemakers

AUSSTELLUNGSBETEILIGUNG KUNST:WERK ST.PÖLTEN AUSTAUSCH

Kunstberührungen im globalen Kulturaustausch, 2021, Mischtechnik auf Papier, 62 x 44 cm

Das grafische Werk in Mischtechnik gilt als Hommage auf den globalen Kultur- und Kunstaustausch, auf einen Dialog der Kulturen. Im Mittelpunkt stehen ein offenes Kulturverständnis und gegenseitige Akzeptanz, Menschen und Völker verbindende Perspektiven. Kunst- und Kulturräume können neue Gemeinschaften schaffen. Sie sind geprägt vom Miteinander und Ineinander. Künstlerische Parameter bewegen Menschen emotional. Die vielfältigen und unterschiedlichen kreativen Ausdrucksweisen widerspiegeln formal und inhaltlich mannigfache Facetten und Deutungen: ein Wechselspiel zwischen Intuition und Diskursivität, ein Offenlegen, Hinterfragen, experimentelles Entdecken. kritisches Denken, wie immer auch geartete ästhetische Vorstellungen oder Tradition, Archaik, Mythen und Riten.